Ein Ereignis der besonderen Art waren die Gäste des VfB Stuttgart zur 4. Jahreshauptversammlung der Schwaben-Piranhas! Herr Ulrich Ruf, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer des VfB Stuttgarts, sowie Herr Christan Schmidt, Fanbeauftragter des VfB Stuttgarts, sind den zahlreichen Mitgliedern des OFC Schwaben-Piranhas ausführlich und nahezu 3 Stunden Rede und Antwort gestanden.

                             


Neben den vielen individuellen und teilweise sehr kritischen Fragen der Mitglieder u.a. hinsichtlich der Personalpolitik und Spielertransfer der letzten Jahren, referierten die Repräsentanten des VfB Stuttgart über die allgemeinen Geschehnisse der letzten Vereinsjahre.

Gleichwohl wurde mit viel Leidenschaft über das neue reine Fussballstadion Mercedes-Benz-Arena, ebenso über die Visionen und Zielsetzungen des Vereins lebhaft diskutiert.

Zudem gewährte der Geschäftsführer des VfB`s interessante Einblicke in das Fussball-Profigeschäft und berichtete über die Strukturen und Abläufe, über Synergien und Bedingungen aus seinem mittlerweilen 30jährigen beruflichen Erfahrung im Profifußball.

Auch über die anstehende Jahreshauptversammlung des VfB Stuttgarts am 17.07.2011 selbst wurde emotional und kontrovers, jedoch stets konstrukitv und fair debattiert; Meinungen und Ansichten zwischen Fans und Verein wurden ausgetauscht.

Für viele Mitglieder war diese 4. Jahreshauptversammlung mitunter ein Highlight unserer doch noch jungen Fanclubgeschichte und dieser erlebnisreicher Abend wird wohl bei unzähligen Mitgliedern noch lange in Erinnerung bleiben.

Die Schwaben-Piranhas werden auch weiterhin in Zukunft alle Anstrengungen unternehmen und sich nachhaltig dafür engagieren, um weitere derartige Highlights für den Fanclub möglich werden zu lassen.